Geschichte Short Facts Team
☆Wir sind ein Outlander Rollenspiel Forum.☆
☆Es ist 20 Jahre her das Charles Stuart die Schotten in einen Krieg gestürzt hat. Das Land erholt sich von dem Schicksalsschlag in kurzen Zügen. Viele schottische Clans wurden 1745 ausgelöscht. Die Landwirtschaft erlebt eine große Konjunktur und langsam formt sich immer noch unter englischer Hand das Land. Immer noch gibt es die freien Clans in den Highlands die den langsamen Vorschritt nicht bemerken und die immer noch den alten gälischen Traditionen Treu bleiben. Sie genießen die erhoffte Freiheit des Landes und der Sagen und Mythen.☆
☆Altersbeschränkung☆ : 18 Jahre
☆Schreibstil☆ : Romanstil
☆Genre☆ : Outlander / History / Freeplay
☆Besteht seit☆ : 2018

☆Jamie Fraser☆
Willkommen in Schottland !!! Keine Freischaltung ohne Bewerbung ! Dringend Gesucht wird: Jamies Familie / Freunde / Laoghaire MacKenzie, Claires Familie, Guys Maid

#16

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Iarrtas charactaran [Charakter Bewerbung] 03.05.2019 19:59
von Roger
avatar

» Name des Charakters:
Roger MacKenzie Wakefield

» Alter des Charakters: 27

» Welches Gesicht trägt dein Charakter:


Roger lebt bereits bei seinem Großonkel und dessen Haushaltshilfe Mrs. Graham, als das Ehepaar Claire und Frank Randall ihre Flitterwochen in Inverness verbringen. So erlebt er auch mit, wie Claire plötzlich verschwindet und ihr Ehemann unter dem Verlust leidet. Zusammen mit Mrs. Graham unterbricht er eines Tages ein Gespräch zwischen Frank und Reginald, bei dem sie verschiedene Theorien zum Verschwinden von Claire diskutieren.

Drei Jahre später taucht Claire plötzlich wieder auf und ihr Mann und sie leben vorübergehend in dem Haus des Reverends. Eines Tages unterbricht Roger eine Diskussion zwischen dem Reverend und Frank über Claires Schwangerschaft, dabei nennt er seinen Adoptivvater "Vater". Roger weiß nicht, dass er damit unbeabsichtigt Frank hilft, Claires Kind von einem anderen Mann zu akzeptieren.

Im Jahre 1968 verstirbt sein Adoptivvater und zu der Gedenkfeier erscheinen Claire und ihre erwachsene Tochter Brianna. Zu diesem Zeitpunkt kann sich Roger an die Ereignisse in seiner Kindheit nicht mehr erinnern. Erst als Claire ihren Mann Frank erwähnt, fällt ihm wieder die Freundschaft zwischen Reginald und Frank ein. Bei dem Gespräch mit den beiden Frauen scheint er besonders von Brianna angetan zu sein und er lädt die beiden ein in seinem Haus zu übernachten, anstatt noch am selben Abend nach Oxford zu reisen. Den nächsten Tag verbringt Roger mit Brianna, die ihm eine Geschichte aus der Vergangenheit erzählt und glaubt, dass zwischen ihren Eltern etwas bei ihrem Aufenthalt in Inverness vorgefallen ist, das sie entzweit hat. Da Roger sich nicht mehr daran erinnern kann, schlägt er vor in den Tagebüchern des Reverends nachzuschauen.

Am Tag darauf nimmt Roger Brianna allerdings erst mit in die örtliche Bibliothek, wo sie beide Gillian Edgers kennenlernen, die als Nationalistin aktiv ist. Anschließend suchen Roger und Brianna die Garage auf, um in den Tagebüchern nachzuschauen. Tatsächlich werden die beiden darin fündig und entdecken, dass Claire mehrere Jahre verschwunden war. Brianna konfrontiert ihre Mutter umgehend damit, die ihnen ihre Geschichte erzählt. Beide halten diese Geschichte für eine Wahnvorstellung. Da Brianna sehr aufgebracht über diese Neuigkeiten ist, zeigt Roger ihr ein Schriftstück, das beweist, dass es tatsächlich im 18. Jahrhundert eine Frau namens Claire gab. Für Brianna ist das jedoch kein Beweis. Ihr Gespräch wird durch Gillian Edgars unterbrochen, die den beiden erzählt, dass sie den Ort verlassen wird, und die sich von ihnen verabschiedet.

Bei ihrer Rückkehr aus den Pub spricht Claire Roger und Brianna auf Gillian an, die sie als Geillis Duncan erkannt hat. Ihrer Meinung nach ist Roger ein Nachfahre von Geillis und Dougal MacKenzie und sie möchte sofort aufbrechen, um Gillian zu warnen. Roger willigt umgehend ein, weil er glaubt, dass wenn sie Claire mit der Realität konfrontieren, sie begreift, dass sie sich ihre Geschichte um die Zeitreise nur ausgedacht hat.

Am Craigh na Dun erleben sie tatsächlich, wie Gillian ein Ritual durchführt, für das sie bereits ihren Ehemann geopfert hat, und wie sie dann mit Hilfe der Steine eine Zeitreise antritt. Nach diesem Ereignis glauben Roger und Brianna Claire und er teilt Claire auf Briannas Wunsch mit, dass Jamie Fraser wahrscheinlich die Schlacht von Culloden überlebt hat, woraufhin sie in die Vergangenheit zurückkehren möchte.

Zur Realisierung dieses Vorhaben versucht Roger mit Claire und Brianna in den Dokumenten seines Adoptivvaters auf eine Spur von Jamie zu stoßen, wobei sie auch herausfinden, dass er ins Gefängnis von Ardsmuir gekommen ist. Je mehr Zeit er mit Brianna verbringt, desto mehr realisiert er, dass er Jamie nicht finden möchte, weil sie dann mit ihrer Mutter nach Boston zurückkehrt. Bei einem Gespräch gesteht er ihr davon, nachdem sie ihm von ihrer Angst erzählt hat, dass Claire zu Jamie reist und nicht mehr zurückkehrt. Nach seinem Geständnis küsst sie ihn zu ihrer beider Überraschung. Dennoch werden seine Befürchtungen bezüglich Claires Entschluss, nach Bosten zurückzukehren, wahr, weil sie Jamies Spur verlieren und sie nicht länger Geistern hinterherjagen möchte.

Sogar noch nach ihrer Rückkehr nach Amerika arbeitet Roger daran, die Spuren zu Jamie zu verfolgen. Claires Bemerkung, dass Whiskey und Freiheit zusammengehören, lässt Roger schließlich Jamie finden, der in Edinburgh als Drucker unter dem Namen Malcolm Alexander gearbeitet hat. Deswegen, aber auch, weil er Weihnachten zum ersten Mal nicht alleine verbringen möchte, reist er nach Boston. Bei seiner Ankunft ist er selbst nicht mehr überzeugt von diesem Entschluss. Tatsächlich scheint er einen ungünstigen Augenblick für seinen Überraschungsbesuch gewählt zu haben, denn er bekommt mit, wie Claire und Brianna sich streiten, weil sie nicht länger studieren, sondern von zuhause ausziehen möchte. So ist er beim Abendessen auch alleine mit Claire und kann ihr seinen Fund mitteilen, der sie aber vorübergehend ziemlich aus der Bahn wirft, weil sie nicht so recht weiß, was sie als nächstes tun soll. Dass er sie in dieses Dilemma mit seiner Entdeckung gebracht hat, bedauert Roger außerordentlich.

Am nächsten Tag entschuldigt sich Brianna bei ihm für den kühlen Empfang und möchte mit ihm auf seinen Wunsch hin ein traditionelles amerikanisches Weihnachten feiern. Anschließend kommt er ihrer Bitte nach, an Feierlichkeiten zu einem nach Frank benannten Stipendium teilzunehmen und sie nutzt den Augenblick um ihm Harvard zu zeigen, dabei fällt ihm ihr außergewöhnlicher Standpunkt in Bezug auf Geschichte auf. Eine ihrer Bemerkungen lassen ihn ihren Schmerz bezüglich ihrer Väter erkennen, woraufhin er ihr von einer Geschichte über ihren Vater berichtet, um ihr somit zu helfen.

Nachdem Claire sich entschieden hat in die Vergangenheit zu reisen, unterstützen Roger und Brianna sie bei ihren Vorbereitungen und schenken ihr zur Weihnachtszeit nützliche Utensilien für ihren Aufenthalt im Schottland des 17. Jahrhunderts. Bevor sie abreist, stoßen die drei noch einmal mit Whiskey miteinander an, und Roger steht Brianna wenig später bei, als sie schweren Herzens beobachtet, wie sich ihre Mutter von einem Taxi zum Flughafen bringen lässt. Anschließend feiert sie mit ihm ihr traditionelles Weihnachten und Roger schenkt ihr Charles Dickens "Eine Weihnachtsgeschichte", die sie ihm daraufhin vorliest.



Meldest du dich auf ein Gesuch?
[] Ja [x] Nein [] Wenn ja welches und wird ein Probepost verlangt?

» Beruf / Studienrichtung:
Historiker

» Einblicke in eure Story:


» Welchem Jahr gehörst du an?
[] 1768 oder [x] 1968

Was bist du für ein Charakter?
[x] Seriencharakter oder []Freecharakter

» Alter von PB & Playerfahrung:
40, viele Jahre

» Internet & Alltag:
-> Jeden Tag on kommen : Ja
->Jeder Tag posten : Nein
-> RL: Stressig,manchmal kommt PB erst 23 Uhr nach Hause oder hat nur ein Handy.Es gibt Zeiten,da muss ich mich öfter abmelden.

» Wünsche an das Forum ?
Nein

nach oben springen

#17

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Iarrtas charactaran [Charakter Bewerbung] 03.05.2019 20:05
von Jamie Fraser • Laird Broch Tuarach | 1.817 Beiträge

huhu roger...deine angaben sind soweit ok ich mach dir mal ein pp thema auf und werde da mal @Brianna Randall Fraser verlinken

PP Roger


zuletzt bearbeitet 03.05.2019 20:06 | nach oben springen

#18

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Iarrtas charactaran [Charakter Bewerbung] 03.05.2019 21:40
von Jamie Fraser • Laird Broch Tuarach | 1.817 Beiträge



Wir freuen uns das ihr bei uns mit machen wollt und heißen euch Herzlich Willkommen in Schottland. Ihr habt euch entschieden bei uns mit zu machen ? Das finden wir toll. Jetzt müsst ihr nur noch die Vorlage ausfüllen und dann gehört ihr bald zu uns


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
[b]» Name des Charakters:[/b]
[u][/u]
 
[b]» Alter des Charakters:[/b]
 

[b]» Welches Gesicht trägt dein Charakter:[/b]
 

[b]Meldest du dich auf ein Gesuch?[/b]
[i][] Ja [] Nein [] Wenn ja welches und wird ein Probepost verlangt?[/i]
 
[b]» Beruf / Studienrichtung:[/b]
 

[b]» Einblicke in eure Story:[/b]
[u][/u]
 
[b]» Welchem Jahr gehörst du an? [/b]
[i][] 1768 oder [] 1968[/i]
 
[b]Was bist du für ein Charakter?[/b]
[i][] Seriencharakter oder []Freecharakter[/i]
 
[b]» Alter von PB & Playerfahrung:[/b]
 

[b]» Internet & Alltag:[/b]
 
[b]» Wünsche an das Forum ?[/b]
 


nach oben springen

#19

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Iarrtas charactaran [Charakter Bewerbung] 11.05.2019 15:47
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

» Name des Charakters:
Matthew Cole

» Alter des Charakters:
55

» Welches Gesicht trägt dein Charakter:
Mel Gibson

Meldest du dich auf ein Gesuch?
[] Ja [X] Nein [] Wenn ja welches und wird ein Probepost verlangt?

» Beruf / Studienrichtung:
ehemaliger Soldat/ Kopfgeldjäger/ Söldner

» Einblicke in eure Story:
Matthew wurde 1913 in Melbourne Australien geboren. Sein Vater diente im Ersten Weltkrieg als Soldat gegen die Osmanen und starb bei der Schlacht von Gallipoli. Mit 20 Jahren trat er in die Fußstapfen seines Vaters und diente im Zweiten Weltkrieg als Pilot. Als Teil der Commonwealthtruppen wurde er nach Großbritannien geschickt und war bei der Luftschlacht von London dabei. Später ging es für ihn nach Nordafrika, Italien und Frankreich. 1944 in Frankreich verließ ihn das Glück als er von einer deutschen Luftabwehrkanone abgeschossen wurde. Zu dieser Zeit lief die Landung in der Normandie. Nur mit seinem Webley Revolver und einem Messer bewaffnet schaffte er es aus den feindlichen Linien bis zu seinen kanadischen Kameraden zurück. Das Oberkommando war so beeindruckt von ihm das sie ihn schließlich 1945 nach Berlin schickten. Die rote Armee war gerade dabei die Hauptstadt zu erobern. Als allierter Fotograf getarnt sollte er für die westlichen Allierten das Phänomen festhalten. Jedoch nur als Tarnung. Sein eigentlicher Auftrag war wichtige Unterlagen zu orten und aufzusammeln bevor die Sowjets das tun würden. Doch diese Sache blieb nicht unbemerkt und er wurde von der roten Armee festgenommen und nach Sibirien in ein Gulag verfrachtet. Als er 1950 schließlich mit Hilfe eines Aufstandes entkommen konnte floh er über die Grenze nach Korea, nur um in den nächsten Krieg zu schlittern. Durch sein perfektes Russisch das er sich anlernen konnte wurde er von den Nordkoreanern fälschlicherweise als sowjetischer Ausbilder gesehen. Matthew spielte das Spiel also mit und kämpfte auf Seiten der nordkoreanischen Armee gegen die südkoreanischen und die USA. Als auch dieser Konflikt schließlich 1953 endete kehrte er zurück nach England. Dort wurde er jedoch als sowjetischer Spion abgestempelt da mehrere Berichte und Fotos existierten die ihn gemeinsam mit den nordkoreanischen Truppen zeigte. Daraufhin wurde er in den Osten abgeschoben. Von seinem eigenen Land als Verräter abgestempelt und von den Russen als Kriegsverbrecher denunziert, tauchte er in der DDR unter. Jahre später wurde er schließlich von einer amerikanischen Spezialeinheitengruppe in Vietnam erwischt in einem Lager des Vietcong. Die Amerikaner waren jedoch informiert über Matt's frühere Aktivitäten und heuerten ihn als Söldner an. Somit wurde er Mitglied der CIA und seine gesamte Akte wurde getilgt, somit konnte er nach Ende des Vietnamkrieges wieder nach England und Australien reisen. Des Krieges überdrüssig ist er nun nur mehr als Söldner aktiv wenn jemand genug Geld bietet....

» Welchem Jahr gehörst du an?
[] 1768 oder [X] 1968

Was bist du für ein Charakter?
[] Seriencharakter oder [X]Freecharakter

» Alter von PB & Playerfahrung:
22 und mehrere Jahre

» Internet & Alltag:
Meistens Wochenende am posten

» Wünsche an das Forum ?
Keine

nach oben springen

#20

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Iarrtas charactaran [Charakter Bewerbung] 11.05.2019 15:51
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hoppla mir hat sich da ein Fehler eingeschlichen, wir haben ja 1968 das heißt der Vietnamkrieg ist ja noch nicht vorbei, bitte das wegdenken ich schreibs dann später um xD

LG

nach oben springen

#21

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Iarrtas charactaran [Charakter Bewerbung] 11.05.2019 15:55
von Jamie Fraser • Laird Broch Tuarach | 1.817 Beiträge

hallo deine geschichte passt bis auf das was dir selber schon aufgefallen ist wsir denken uns das einfach weg...xd ist ja kein ding
wenn es ok für dich ist bwürde ich dich noch um einen kleinen post des accs bitten
*macht schnell ein thema auf*

PP Matthew Cole


zuletzt bearbeitet 11.05.2019 15:56 | nach oben springen

#22

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Iarrtas charactaran [Charakter Bewerbung] 14.05.2019 21:45
von Jamie Fraser • Laird Broch Tuarach | 1.817 Beiträge



Wir freuen uns das ihr bei uns mit machen wollt und heißen euch Herzlich Willkommen in Schottland. Ihr habt euch entschieden bei uns mit zu machen ? Das finden wir toll. Jetzt müsst ihr nur noch die Vorlage ausfüllen und dann gehört ihr bald zu uns


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
[b]» Name des Charakters:[/b]
[u][/u]
 
[b]» Alter des Charakters:[/b]
 

[b]» Welches Gesicht trägt dein Charakter:[/b]
 

[b]Meldest du dich auf ein Gesuch?[/b]
[i][] Ja [] Nein [] Wenn ja welches und wird ein Probepost verlangt?[/i]
 
[b]» Beruf / Studienrichtung:[/b]
 

[b]» Einblicke in eure Story:[/b]
[u][/u]
 
[b]» Welchem Jahr gehörst du an? [/b]
[i][] 1768 oder [] 1968[/i]
 
[b]Was bist du für ein Charakter?[/b]
[i][] Seriencharakter oder []Freecharakter[/i]
 
[b]» Alter von PB & Playerfahrung:[/b]
 

[b]» Internet & Alltag:[/b]
 
[b]» Wünsche an das Forum ?[/b]
 


nach oben springen

Legende : ☆Admin☆☆Member☆


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Roger MacKenzie Wakefield
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste und 1 Mitglied, gestern 9 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 167 Themen und 2828 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Robert Cavendish